Für Ehrenamtliche

Wenn dir Parksport gefällt, und du regelmäßig eine Bewegungseinheit mitmachen möchtest, kannst du ehrenamtliche:r Multiplikator:in werden.

Was heißt das?

Du wählst einen Park oder eine Grünanlage bei dir in der Nähe und wählst einen regelmäßigen Zeitpunkt, an dem du an einem Parksport-Angebot teilnehmen möchtest.

Du informierst deine Nachbarschaft über das Angebot, z.B. über Nachbarschaftsplattformen (nebenan.de), soziale Netzwerke, private Kontakte, Aushänge.

Du hilfst bei technischen Fragen und motivierst zu einer regelmäßigen Teilnahme.

So entsteht nach und nach eine “Gruppe” von Personen aus deiner Nachbarschaft, die regelmäßig individuell mit eigenen Kopfhörern zur gleichen Zeit wie du an einem Parksport-Angebot teilnimmt.

Wenn notwendig, erinnerst du an die geltenden Kontaktbeschränkungen und die Abstandsregelungen.

Wir bedanken uns für dein Engagement mit Einladungen zu unseren Ehrenamts-Events und bei längerfristiger Mitarbeit mit der Ehrenamtskarte des Berliner Senats.

Die Teilnahme ist für dich und alle anderen natürlich kostenlos.

Wenn du mitmachen möchtest, schreibe ein paar Sätze zu dir und deiner Nachbarschaft, an Robin unter info@parksport.de